Datenschutzrichtlinie

Indem Sie unsere Dienstleistungen nutzen, vertrauen Sie uns Informationen an. Im Rahmen der Dienstleistungen ist es auch so, dass Sie diese Informationen unseren Partnern anvertrauen, das sind Dritte (einschließlich z. B. Unternehmen, die Waren liefern).

Die Datenschutzerklärung soll erklären, welche Daten wir zu welchem ​​Zweck und für was wir verwenden sammeln.

Welche Daten verarbeiten wir?
Wir verarbeiten Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unserer Dienste bereitstellen oder hinterlassen. Dies sind in erster Linie Daten, die zur Bereitstellung von Diensten erforderlich sind, z. B. E-Mail-Adresse, Lieferadresse, Telefonnummer sowie Daten, die Sie im Rahmen der Navigation auf unseren Seiten hinterlassen, z. die, die Sie in der sogenannten verlassen Cookies.

Wer ist der Datenadministrator?
Die Administratoren Ihrer Daten sind ZPH ORTALEX s.c. S. Baszczyj, R. Runowicz. Darüber hinaus können die Administratoren Ihrer Daten als Teil der von uns bereitgestellten Dienstleistungen auch unsere Partner sein:

DPD Polska – https://www.dpd.com.pl/polityka-prywatnosci

Polnische Post – http://bip.poczta-polska.pl/iinformacja-zzraniu-danych-osobowych/

InPost S.A. – https://inpost.pl/polityka-prywatnosci

Google LLC – https://policies.google.com/privacy?hl=de

Datenschutzbeauftragter und seine Kontaktdaten:
Um Ihre Daten zu schützen, haben wir einen Datenschutzbeauftragten ernannt. Sie können ihn in allen Angelegenheiten bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten und der Nutzung von Rechten im Zusammenhang mit dieser Verarbeitung kontaktieren. Wenn Sie den Datenschutzbeauftragten kontaktieren möchten, verwenden Sie die unten aufgeführten Kontaktdaten:

Postanschrift: ZPH ORTALEX s.c. S. Baszczyj, R. Runowicz, Ul. Jesionowa 44, 58-200 Dzierżoniów

E-Mail: biuro@yeepsport.pl

Was sind die Zwecke und der rechtliche Grund für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und für welchen Zeitraum wird sie verarbeitet?
Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer Daten für bestimmte Zwecke sind wie folgt:

Ziele der Datenverarbeitung: Rechtsgrundlage: Bearbeitungszeitraum:
1 Ausführung eines Kauf- und Verkaufsvertrages über eine Entfernung von Kunst. 6 Par. 1 Buchstabe b) RODO – Bis zur Erreichung des Vertrags die Notwendigkeit, den Vertrag zu erfüllen, die eine Partei Mitglied ist vorgesehen, dass diese Daten auch nach der Umsetzung des Abkommens verarbeitet werden kann nur, wenn es oder gesetzlich vorgeschrieben ist zulässig, zB Verarbeitung. Abrechnungszwecke oder zur Verfolgung von Ansprüchen
2 statistische Messungen von Kunst. 6 Par. 1 lit. f) GROSS – berechtigtes Interesse des Administrators. bis der Nutzer dem Einspruch widerspricht
Gibt es eine Anforderung, Daten bereitzustellen?
Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist freiwillig, jedoch wird die Bereitstellung der für die Bereitstellung der Dienste erforderlichen Daten deren Bereitstellung verhindern.

An welche Empfänger werden Ihre persönlichen Daten übermittelt?
Ihre Daten können an Partner übermittelt werden, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten, einschließlich Unternehmen, die Waren liefern. Ihre Daten können auch an Stellen übermittelt werden, die nach geltendem Recht berechtigt sind, diese zu erhalten, z. B. Strafverfolgungsbehörden. Ihre Daten können in einigen Fällen an Empfänger aus Drittländern übermittelt werden, wenn dies für die Durchführung statistischer Messungen erforderlich ist.

Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten?
Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben Sie folgende Rechte:

das Recht auf Zugriff auf Ihre Daten, einschließlich der Beschaffung einer Kopie der Daten,
das Recht, die Berichtigung der Daten zu verlangen
das Recht, Daten zu löschen,
das Recht, bei der Aufsichtsbehörde, die sich mit dem Schutz personenbezogener Daten befasst, Beschwerde einzulegen,
das Recht, die Datenverarbeitung einzuschränken.
Wenn Ihre Daten aufgrund einer Einwilligung verarbeitet werden, haben Sie das Recht, diese Zustimmung und das Recht, personenbezogene Daten zu übertragen, zu widerrufen.

Um die oben genannten Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte an den Administrator oder den Datenschutzbeauftragten (Daten oben).

Informationen zu “Cookies”
Die Entität, die die Informationen in Form von Cookies veröffentlicht und auf sie zugreift, ist ZPH ORTALEX s.c. S. Baszczyj, R. Runowicz und Partner Google LLC.

Cookies werden nicht verwendet, um den Benutzer zu identifizieren und basierend auf ihnen wird die Identität des Benutzers nicht bestimmt.

Warum benutzen wir es?
Wir verwenden Cookies für folgende Zwecke:

Bereitstellung von Dienstleistungen;
Anpassung des Inhalts von Websites und Anwendungen an die Präferenzen des Nutzers und Optimierung der Nutzung von Websites; Cookies ermöglichen insbesondere, das Gerät des Benutzers zu identifizieren und die Website entsprechend anzuzeigen;
Erstellen von Statistiken, die helfen zu verstehen, wie Benutzer die Website nutzen, wodurch ihre Struktur und ihr Inhalt verbessert werden können;
Aufrechterhaltung der Benutzersitzung (nach dem Einloggen), dank der der Benutzer sein Login und Passwort nicht auf jeder Unterseite der gegebenen Webseite und Anwendung erneut eingeben muss;
Werbepräsentation, einschließlich in einer Weise, die Ihre Interessen oder Ihren Wohnort berücksichtigt

Arten von Cookies, die wir verwenden
Aufgrund des Zwecks von Cookies verwenden wir folgende Arten:

notwendig für den Betrieb des Dienstes
Werbung – Ermöglichung der Lieferung von Werbeinhalten
statistisch – wird verwendet, um Statistiken zu zählen

Share This